BabyBjörn Babytrage One

Vorwärts und rückwärts tragen mit der BabyBjörn Babytrage One

 

Ergobaby Marsupi Plus Manduca First Manduca PureCotton Fastique Kids Manduca Sling

 

4.87/5 (126)

 

Wenn die Kinder älter werden, wollen sie gern mehr von der Welt sehen. Für Eltern erscheint es dann nur natürlich, dass sie ihre Kinder nicht mehr nur mit dem Gesicht zur Brust tragen wollen, sondern auch vorwärts gerichtet, sodass ihr Sprössling aus sicherer Distanz alles beobachten kann. Für diesen Zweck ist die BabyBjörn Babytrage One perfekt geeignet. Sie kann sowohl als Bauch- als auch als Rückentrage verwendet werden und gibt die Möglichkeit, dem eigenen Nachwuchs nach dem ersten Geburtstag ganz neue Perspektiven zu eröffnen. Ein stabiler Bauchgurt und doppelt gepolsterte Schulterriemen sorgen dabei dafür, dass Mama und Papa es höchst bequem haben.

 

Die wichtigsten Fakten zur Ergobaby Babytrage:

 

  • geeignet von 3,5 Kilogramm bis 15 Kilogramm
  • vorwärts und rückwärts tragen möglich
  • separater Stoffeinsatz zwischen Baby und Elternteil
  • Sicherheitsschnallen und verstellbare Riemen
  • doppelt gepolsterte Schulterriemen
  • integrierter Säuglingseinsatz und klappbare Kopfstütze
BabyBjörn Babytrage One blau

 

BabyBjörn Babytrage One Test und Bewertung

 

 

Vorteile und Nachteile der BabyBjörn Babytrage One

 

Die Babytrage von BabyBjörn bringt durch den stabilen Bauchgurt und doppelt gepolsterte Schulterriemen einen hohen Tragekomfort für die Eltern mit. Darüber hinaus ist das verwendete Material leicht zu reinigen. Durch den verstellbaren Steg kann die Trage individuell auf das Kind angepasst werden. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, das Baby ab dem fünften Lebensmonat vorwärts zu tragen und dem Kind so die Möglichkeit zu eröffnen, die Welt selbst wahrzunehmen. Eine große Auswahl unterschiedlicher Farben und Designs macht die BabyBjörn Babytrage One außerdem zu einem kleinen, modischen Highlight.

In Nutzungsberichten merken Eltern an, dass der zusätzliche Stoffeinsatz zwischen Kind und Elternteil teilweise störend wirkt. Nicht nur kommt es hier zu einer unangenehmen Wärmeentwicklung, auch geht die verbindende Nähe zwischen Träger und Tragling schnell verloren. Darüber hinaus verfügt die BabyBjörn Babytrage mit fast einem Kilogramm über ein hohes Eigengewicht. Zusätzlich wird häufig bemängelt, dass bei späteren Trageweisen ohne den Säuglingseinsatz die Anhock-Spreizhaltung nicht immer gegeben ist. Anders als andere Tragesysteme kann die BabyBjörn Tragehilfe außerdem bloß bis 15 Kilogramm genutzt werden. Konkurrenzsysteme geben ein maximales Kindsgewicht von 20 Kilogramm an und sind damit im Schnitt ein bis zwei Jahre länger nutzbar.

 

 

  • stabiler Bauchgurt, doppelt gepolsterte Schulterriemen für hohen Tragekomfort
  • in der Waschmaschine waschbar
  • verstellbarer Steg
  • vorwärts und rückwärts tragen möglich
  • acht unterschiedliche Farben und Designs
  • Stoffeinsatz zwischen Baby und Elternteil, kein direkter Körperkontakt
  • hohes Eigengewicht von 998 Gramm
  • Anhock-Spreizhaltung nicht immer gegeben
  • bloß bis 15 Kilogramm Kindsgewicht nutzbar

 

Breiter, verstellbarer Steg für unterschiedliche Tragevarianten

 

Die BabyBjörn Babytrage One verfügt über eine besonders breite, verstellbare Sitzfläche, die selbst bei den Kleinsten für eine ergonomische Sitzhaltung sorgt. Der Steg zwischen den Beinen ist 32 Zentimeter breit und kann mit wachsendem Alter schmaler eingestellt werden. Gerade mit dem integrierten Neugeborenen Einsatz sorgt der Steg in den ersten Lebensmonaten dafür, dass Ihr Kind die gesunde und natürliche Anhock-Spreizhaltung einnimmt. Hierbei bilden Knie und Gesäß von außen betrachtet ein „M“. Aufgrund dieser Kombination wurde die Babytrage von BabyBjörn vom International Hip Dysplasia Institute als hüftfreundliche Babytrage zertifiziert. Unterstützt wird die Anhock-Spreizhaltung dabei von einstellbaren Beinschlaufen, die für noch mehr Stabilität in der Hüft- und Oberschenkelregion sorgen.

 

IHDI

International Hip Dysplasia Institute zertifiziert
 

Quelle: hipdysplasia.org

 

jpma Sicherheitsstandards BabyBjörn Babytrage

JPMA getestet und zertifiziert
 

Quelle: jpma.org

Darüber hinaus ist die Babytrage von BabyBjörn für ein Kindsgewicht von 3,5 Kilogramm bis zu 15 Kilogramm ausgelegt. Zur weiteren Orientierung gibt der Hersteller außerdem eine Mindest- und Maximalkörperlänge an, für welche die BabyBjörn Babytrage One geeignet ist. Hierbei sollte das Kind mindestens 53 Zentimeter und maximal 100 Zentimeter groß sein, um einen stabilen und komfortablen Sitz zu genießen. Zusätzlichen Halt für Kopf und Nacken bietet die klappbare Kopfstütze. Der Stoff der BabyBjörn Babytrage ist schadstoffgeprüft und trägt das Okö-Tex Standard 100 Siegel.

 

Unterschiedliche Perspektiven mit der BabyBjörn

 

Eltern profitieren vor allem vom komfortablen Design der Babytrage von BabyBjörn. Der stabile Bauchgurt sorgt für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung. Ebenso sind die Schulterriemen doppelt gepolstert, um das Tragen Ihres Kindes so angenehm wie möglich zu gestalten. Der Beckengurt und die Schulterriemen sind mit verstellbaren Schnallen versehen, sodass die Babytrage perfekt auf die eigenen Proportionen eingestellt werden kann. Zusätzlich verfügen die Seitenriemen über Sicherheitsschnallen. So wird verhindert, dass das Kind im Falle eines Missgeschicks aus der Trage fallen kann. Die BabyBjörn Babytrage One hat ein Eigengewicht von 998 Gramm und gehört damit zu den eher schwereren Tragesystemen, was wohl vor allem der starken Polsterung und dem zusätzlichen Stoffkern geschuldet ist. Gewaschen werden kann die Tragehilfe bei maximal 40 Grad Celsius in der Waschmaschine, allerdings darf sie anschließend nicht im Trockner getrocknet werden. Acht unterschiedliche Farben und Designs ermöglichen modebewussten Eltern eine große Auswahl.

 

Dank der BabyBjörn Babytrage One können Eltern ihrem Nachwuchs ganz neue Perspektiven eröffnen. Die Babytrage ist ausschließlich für die Bauchtrageweise sowie für die Rückentrageweise vorgesehen. In der Bauchtrageweise gibt es drei verschiedene Möglichkeiten. Zum einen lässt sich die Trage dank des Säuglingseinsatzes in die Neugeborenenposition bringen, sodass Ihr Kind hoch an Ihrer Brust ruht. Später wird die Sitzposition heruntergestellt und der Steg verkleinert. Ab einem Alter von fünf Monaten können Sie Ihr Kind außerdem herumdrehen und mit dem Blick nach vorne gerichtet tragen. So kann Ihr Nachwuchs die Welt mit seinen ganz eigenen Beobachtungen erkunden. Die Rückentrageweise wird vom Hersteller schlussendlich ab dem 12. Lebensmonat empfohlen.
BabyBjörn Babytrage One grau

BabyBjörn Babytrage
 
zum Angebot

Kompakte Babytrage mit vielen Möglichkeiten

 

Bei der BabyBjörn Babytrage One handelt es sich ohne Zweifel um ein kompaktes Tragesystem mit vielen, unterschiedlichen Möglichkeiten. Mehrere Bauchtrageweisen und die Möglichkeit, das Kind auf dem Rücken zu tragen, lassen viel Raum für den individuellen Gebrauch. Anders als andere Tragehilfen ermöglicht die BabyBjörn Trage außerdem das Tragen mit nach vorne gerichtetem Blick. So entdecken Kinder die Welt auf ihre ganz eigene Art und Weise, ohne den sicheren Hafen der Eltern verlassen zu müssen. Damit auch Mama und Papa bei gemeinsamen Abenteuern einen hohen Komfort genießen, verfügt die Tragehilfe von BabyBjörn über breite, doppelt gepolsterte Schulterriemen und einen stabilen Bauchgurt.

Die Möglichkeit, das Kind auch vorwärts zu transportieren, schlägt sich allerdings in der Nutzbarkeit nieder. Durch die Maximalbelastung von 15 Kilogramm ist die BabyBjörn Babytrage bloß bis zum circa dritten Geburtstag nutzbar. Wer sich hiervon nicht abschrecken lässt, findet in der Babytrage von BabyBjörn eine Tragehilfe für zahlreiche, individuelle Abenteuer.

 

Angebot
BABYBJÖRN Babytrage One, Grau/Nadelstreifen, Cotton Mix
28 Bewertungen
BABYBJÖRN Babytrage One, Grau/Nadelstreifen, Cotton Mix
  • Ergonomische Beinstellung mit breiter Sitzfläche für das Kind
  • Vier Tragearten vor dem Bauch und auf dem Rücken, Möglichkeit, mit dem Blick nach vorne zu tragen
  • Perfekt für Neugeborene mit integriertem Säuglingseinsatz
  • Gute Stabilität im Bauchgurt und zusätzlich gepolsterte Schulterriemen
  • Vom International Hip Dysplasia Institute als hüftfreundliche Babytrage anerkannt.

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

 

Pin It on Pinterest